Aktuelle Nachrichten

146. DRESDNER HEFT „Schau an der schönen Gärten Zier“

Die Dresdner Hefte sind eine in Dresden erscheinende regional- und kulturgeschichtliche Zeitschrift, die seit 1992 vom Geschichtsverein Dresden e.V. herausgegeben wird. Die Zeitschrift erscheint vierteljährlich und jedes Heft widmet sich einem Schwerpunktthema. In der 146. Ausgabe der Dresdner Hefte wird Weiterlesen…

Von Ingrid Voigtmann, vor

Der illuminierte Große Garten am 09.09. und 10.09.2022

Nach mehrjähriger Pause, bedingt auch durch Corona, wurde der Große Garten wieder stimmungsvoll illuminiert. Am Freitag, 9. September und Sonnabend, 10. September 2022 lud eine abendliche Traumlandschaft zu Spaziergängen und Sonderfahrten mit der Dresdner Parkeisenbahn ein. Gartenbereiche mit besonderem Baumbestand Weiterlesen…

Von Ingrid Voigtmann, vor

Warum werden Bäume weiß angestrichen?

Immer wieder kann man am Rand von Landstraßen oder auf Grünflächen Bäume sehen, die weiß angestrichen sind, sowohl im Sommer als auch im Winter. Was hat es damit auf sich? Mehrere Gründe sprechen dafür, Bäume mit einem Anstrich zu schützen. Weiterlesen…

Von Ingrid Voigtmann, vor

Frühjahr 2022: Pflanzung von neuen Bäumen abgeschlossen

Zwischen Dezember 2021 und April 2022 sind viele junge und hochwertige Bäume im Großen Garten gepflanzt worden. Von insgesamt 58 Bäumen wurden allein 30 Holländische Linden (Tilia x intermedia) in die großen Alleen Südallee und Herkulesallee eingefügt. Aber auch Buchen, Eichen, Zier-Äpfel, Nadelghölze (Lärche, Weymouth-Kiefer und Weiterlesen…

Von Ingrid Voigtmann, vor

VIELEN DANK für Ihr Engagement

Alle Jahre wieder … Dank vieler engagierter Baumfreunde können wir auch in diesem Jahr eine sehr erfreuliche Bilanz ziehen. Der großen Spendenbereitschaft der Dresdnerinnen und Dresdner ist es zu verdanken, dass weitere neue Bäume mit Spendengeldern im Großen Garten gepflanzt Weiterlesen…

Von Ingrid Voigtmann, vor
Landscapes. Signs of Change

Ausstellungseröffnung: Landscapes. Signs of Change

Der Fotograf Olaf Otto Becker eröffnete am Sonnabend, 16. Oktober 2021 in den Technischen Sammlungen Dresden, Junghannstraße 1-3 seine Ausstellung Landscapes. Signs of Change Grußworte sprachen die Bürgermeisterin Eva Jähnigen, Beigeordnete für Umwelt und Kommunalwirtschaft, und der Fotograf Olaf Otto Weiterlesen…

Von Ingrid Voigtmann, vor

Neue Bäume für den Großen Garten Dresden geplant

2020 mussten rund 200 Bäume im Großen Garten Dresden gefällt werden. Sie wurden Opfer der letzten heißen und trockenen Sommer und waren teilweise auch von Krankheiten – wie der Rußrindenkrankheit – befallen. Der Schlösserbetrieb plant derzeit 20 Nachpflanzungen folgender Arten: Weiterlesen…

Von Ingrid Voigtmann, vor

Rußrindenkrankheit lässt Ahornbäume sterben

Was ist die Rußrindenkrankheit? Ein Pilz mit dem lateinischen Namen Cryptostroma corticale macht Bäumen auch im Großen Garten Dresden zu schaffen. Es handelt sich um einen wärmeliebenden Pilz, der maßgeblich vom Klimawandel mit niederschlagsarmen Sommermonaten und hohen Temperaturen profitiert. Seine Weiterlesen…

Von Ingrid Voigtmann, vor
Der Ostereierbaum

Der Ostereierbaum

Bedeutung und Tradition Die Tradition, zu Ostern bemalte Eier an die Bäume zu hängen, hat einen frühen Ursprung: Eier galten als Zeichen der Fruchtbarkeit, als Sieg des Lebens über den Tod. Dieses Symbol passt noch heute gut zum Frühling, in Weiterlesen…

Von Ingrid Voigtmann, vor

Baumschutz in Sachsen wieder strenger geregelt

„Baum-ab-Gesetz“ im Sächsischen Landtag am 03.02.2021 gefallen Nachdem 2010 mit einer Mehrheit von CDU und FDP die Möglichkeiten der Städte und Gemeinden zum Baumschutz stark eingeschränkt waren, stand nach 11 Jahren die Entscheidung erneut auf der Tagesordnung, Der Landtag verabschiedete Weiterlesen…

Von Ingrid Voigtmann, vor