Tag des Baumes 2020

„Nun will der Lenz uns grüßen, von Mittag weht es lau; aus allen Wiesen sprießen die Blumen rot und blau.“ Endlich können wir den Frühling genießen und raus in die Natur gehen. Ich freue mich sehr darauf. Die Zeit des Wiedererwachens haben Dichter in wunderschöne Zeilen gepackt, die den Zauber Weiterlesen…

Von Ingrid Voigtmann, vor

Tag des Baumes am 25. April

Zum „Tag des Baumes“ am 25. April rückt der Baum wieder mehr in das Bewusstsein der Menschen. Das ist gut so, denn ein Baum ist mehr als ein Baum. Der Baum als Symbol und Lebensspender Bäume waren zu allen Zeiten und in allen Kulturen von großer Bedeutung für den Menschen. Weiterlesen…

Von Ingrid Voigtmann, vor

25. April – Tag des Baumes

Der internationale „Tag des Baumes“ geht auf Aktivitäten des amerikanischen Politikers Julius Sterling Morton (1832–1902) zurück und wurde in Deutschland erstmals am 25. April 1952 begangen. An diesem Tag steht der Baum im Mittelpunkt, denn ein Baum ist mehr als ein Baum. Er ist Lebensgemeinschaft, Mythos und Gegenstand der Kunst. Weiterlesen…

Von Ingrid Voigtmann, vor