Erste Baumpflanzung an der Wiener Straße

Heute um 14 Uhr war es soweit: Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir im Beisein von Herrn Thiel, Leiter des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft der Landeshauptstadt Dresden, sowie Vertretern der Presse und Medien die ersten zwei Bäume auf der Grünfläche an der Wiener Straße pflanzen. Unterstützung gab es durch die Weiterlesen…

Von Ingrid Voigtmann, vor

TreeDD zieht für 2013 Bilanz und sagt allen Dresdnerinnen und Dresdnern Danke

Im Laufe des Jahres 2013 konnten wir mehrere Dresdnerinnen und Dresdner gewinnen, die durch ihre zweckgebundene Spende zugunsten unseres Vorhabens „Wiener Straße/TreeDD“ die Pflanzung von Bäumen auf dieser innerstädtischen Grünfläche unterstützen. Wir haben Spenden in Höhe von 565,98 EURO für die Landeshauptstadt Dresden, Fonds Stadtgrün, eingeworben, die sich wie folgt Weiterlesen…

Von Ingrid Voigtmann, vor

Studenten spenden 115,98 EURO für Projekt TreeDD

Im Rahmen der Gründerwoche 2013 galt es für die Studenten der Wirtschaftswissenschaften der TU Dresden, sich einem Wettbewerb unter dem Motto „Vom Holz zur Kohle“ zu stellen. Als Startkapital stand ihnen nur eine kleine Holzplatte zur Verfügung. Ziel war es, daraus innerhalb einer Woche (vom 18. – 24. November) einen Weiterlesen…

Von Ingrid Voigtmann, vor

Zu guter Letzt: Zwei Wildäpfel für die Streuobstwiese Naußlitz

Wildapfelbäume (Malus sylvestris) sind am besten auf einer Obstwiese aufgehoben, aber wer hat so etwas heutzutage noch? Wir wurden fündig und konnten zwei Wildapfelbäumchen, die auch Baum des Jahres 2013 sind, an die Grüne Liga zur Auspflanzung auf die Streuobstwiese Naußlitz vermitteln. Die am Stadtrand zwischen der Saalhausener Straße, Kölner Weiterlesen…

Von Ingrid Voigtmann, vor

Rotbuchen und Lärchen für Dresden Johannstadt und Cotta

Zwei Rotbuchen für den Trinitatisfriedhof Der Trinitatisfriedhof im Stadtteil Dresden Johannstadt gelegen, ist ein Bestattungsort in freier Natur nach künstlerischen Gesichtspunkten. 1815 nach Entwürfen von Hofbaumeister Johannes Thormeyer angelegt, wahrt er in Hinblick auf die gartenkünstlerische Gestaltung von Anfang an seine historischen Bestandteile und verändert nur behutsam sein Gesicht. Beim Weiterlesen…

Von Ingrid Voigtmann, vor

Baumpflanzungen mit den „Falken“ der Laborschule Dresden

23 Schulkinder der Klassen 1-3 waren dabei, als wir am 11.11.2013 zwei kleine Rotbuchen im Schulgelände der Laborschule Gorbitz auspflanzten. Die Begeisterung der 6- bis 9-jährigen Mädchen und Jungen war so groß, dass nur per Los die zukünftigen Baumpaten ermittelt werden konnten. Sechs Kinder als Baumpaten für zwei Bäumchen Jedes Weiterlesen…

Von Ingrid Voigtmann, vor

Baumpflanzung mit den „Wurzelzwergen“

Bäume haben für heranwachsende Kinder eine hohe Bedeutung. Sowohl Bäume als auch Kinder lenken die Gedanken in die Zukunft. Ein gesunder Baum gilt vielen Menschen als ein Symbol für eine gesunde Umwelt, auf die Kinder in besonderem Maße angewiesen sind. Ein Baum wird als Lebensspender gesehen, der neben vielen Vorteilen Weiterlesen…

Von Ingrid Voigtmann, vor

TreeDD und GAGFAH: Rotbuche in der Innenstadt gepflanzt

Zum Auftakt unserer diesjährigen Herbstpflanzung haben wir am 20.10.2013 eine 4-jährige Rotbuche (Fagus sylvaticca) auf den Grünstreifen der Röhrhofsgasse in Dresden-Altstadt ausgepflanzt. Die GAGFAH GROUP stellte uns dort eine Fläche zur Verfügung, die auch dem zukünftigen Platzbedarf der einmal ausgewachsenen Baumkrone gerecht wird. Zweite Pflanzung mit der GAGFAH GROUP Die Weiterlesen…

Von Ingrid Voigtmann, vor

Nico Kindler’s Eschen-Ahorn

Nico Kindler aus Dresden-Johannstadt wollte mal ausprobieren was passiert, wenn er den Samen eines Eschen-Ahorns in einem Blumentopf steckt. Er staunte nicht schlecht, als sich erst ein Pflänzchen und in weiteren drei Jahren ein Bäumchen von mehr als 2 m Höhe entwickelte. Der Wohnungsbalkon wurde bald zu klein und es musste Weiterlesen…

Von Ingrid Voigtmann, vor

Baumpflanzung: Eine Krim-Linde zum Geburtstag

Frau Zschorn aus Dresden wurde zum Geburtstag ganz besonders überrascht: Die Familie schenkte ihr die Baumpatenschaft für eine Krim-Linde im zukünftigen Bürgerwäldchen „Artenvielfalt“ an der Wiener Straße. Das nachhaltige Geschenk hat sie zunächst als Urkunde entgegengenommen, voraussichtlich im November erfolgt die Pflanzung. Wir bedanken uns sehr herzlich bei der Familie Weiterlesen…

Von Ingrid Voigtmann, vor