Dresdner und TreeDD pflanzten elf neue Bäume an der Wiener Straße

Veröffentlicht von Ingrid Voigtmann am

Herr Thiel, Leiter des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft traf sich am 13. November 2014 um 14:30 Uhr mit uns und den Baumpaten / Baumspendern auf „unserer Grünfläche“ an der Wiener Straße, um die Neupflanzung von elf gespendeten Bäumen zu vollenden. Drei Krim-Linden, drei Spitz-Ahorne, zwei Vogel-Kirschen, eine Blut-Pflaume, ein Zier-Apfel und eine Baum-Hasel konnten durch zweckgebundene Spenden zugunsten unseres Projektes gepflanzt werden. Unterstützung gab es durch die Landeshauptstadt Dresden und den Regiebetrieb Zentrale Technische Dienste, der die Bäume zwischen Uhlandstraße und Franklinstraße in Dresden-Altstadt pflanzte.

Den anwesenden Baumspendern / Baumpaten überreichte Herr Thiel eine Urkunde mit einem individuellen Text, denn der Anlass für eine Baumpatenschaft ist oft ein ganz persönlicher. Die elf gepflanzten Bäume stehen für Hochzeit bzw. Hochzeitstag, Geburt eines Kindes, Geburtstag, Erinnerung an einen verstorbenen Ehepartner oder lieben Menschen. Auch aus Verbundenheit mit Dresden wurden zwei Bäume gepflanzt: eine Vogel-Kirsche und ein Spitz-Ahorn. Zu jedem Baum gehört ein Schild mit einem persönlichen Text des Baumpaten.

Wir sagen allen Baumspendern und Baumpaten danke, die mit ihrer Spende einen hervorragenden Beitrag zum Stadtgrün und Klimaschutz geleistet haben und auf „ihren Baum“ sehr stolz sein können.

Mehr Informationen im Web-Auftritt der Landeshauptstadt Dresden unter http://www.dresden.de/de/02/035/01/2014/11/pm_042.php sowie im Fahrgastunterhaltungsprogramm INFAHRT MOBIL INFORMIERT in den Straßenbahnen der Dresdner Verkehrsbetriebe am 14. November 2014


1 Kommentar

TreeDD pflanzt 2015 weitere Bäume für ein besseres Klima. › TreeDD · 18. Mai 2015 um 11:43

[…] Im Jahr 2014 war unser Projekt bereits ein voller Erfolg – es wurden elf neue Bäume an der Wiener Straße in Dresden gepflanzt. […]

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.