TreeDDBäume für Dresden


TreeDD und GAGFAH: Rotbuche in der Innenstadt gepflanzt

27. Oktober 2013 – Kategorie: Allgemein – Eckhart Voigtmann – 16:43 Uhr

Zum Auftakt unserer diesjährigen Herbstpflanzung haben wir am 20.10.2013 eine 4-jährige Rotbuche (Fagus sylvaticca) auf den Grünstreifen der Röhrhofsgasse in Dresden-Altstadt ausgepflanzt. Die GAGFAH GROUP stellte uns dort eine Fläche zur Verfügung, die auch dem zukünftigen Platzbedarf der einmal ausgewachsenen Baumkrone gerecht wird.

Zweite Pflanzung mit der GAGFAH GROUP

Die diesjährige Pflanzung ist bereits die zweite mit der GAGFAH GROUP, denn schon im vorigen Jahr haben wir in einer gemeinsamen Baumpflanzung eine Europäische Lärche in der Liliengasse angesiedelt.
Mit unserer diesjährigen Aktion konnten wir eine Ersatzpflanzung für einen abgestorbenen Baum an gleicher Stelle vornehmen. Wenn die junge Rotbuche gut gedeiht, kann sie je nach Alter, Größe ihres Kronenvolumens und der Anzahl ihrer Blätter wichtige physiologische und physikalische Funktionen für die Anwohner erfüllen. Ein im Herbst gepflanzter Baum hat zudem einen Anwachsvorteil, denn solange der Boden nicht gefroren ist, gibt es Wurzelwachstum. Mit einem Alter von bis zu 300 Jahren gehören Rotbuchen im europäischen Vergleich zu den überdurchschnittlich altwerdenden Bäumen.

Buchen leiden zudem weniger unter dem Ozon, mit welchem wir durch die steigenden Temperaturen rechnen können. Ozon ist ein aggressives giftiges Gas, das auf der Blattunterseite durch Spaltöffnungen in die Blätter eindringt und die Blattzellen angreift.

Ein besonderes DANKESCHÖN geht an die GAGFAH GROUP, deren zuständige Mitarbeiter an unserem Projekt interessiert sind und sich für Umwelt- und Klimaschutz engagieren.

Pressemeldung vom 30. Oktober 2013: “GAGFAH GROUP stellt erneut Grünfläche in Dresden bereit” (PDF, 308 KB)