TreeDDBäume für Dresden


Vom Eise befreit sind Parks und Gärten…

7. Februar 2016 – Kategorie: Allgemein – Ingrid Voigtmann – 11:47 Uhr

Vorboten des Frühlings

Im Winter hält der Blick in die Natur manch eine Überraschung bereit. Winterblühende Bäume, Ziersträucher oder Pflanzen bringen Farbe in die kühlen Tage. Die Königin der Winterblüher ist die Chinesische Zaubernuss (Hamamelis mollis), welche derzeit im Botanischen Garten Dresden in voller Blüte steht. Aber auch Hasel und Winter-Schneeball zeigen sich von ihrer schönsten Seite. Einen kleinen Vorgeschmack auf das nahende Frühjahr bieten ferner Winterlinge, Schneeglöckchen, Primeln und die winterharten Vorfrühlings-Alpenveilchen. Diese Cyclamen-Wildart steht unter Naturschutz und kann an einem geschützten Platz im Botanischen Garten Dresden bewundert werden.

Kennen Sie den Spruch „In den kleinsten Dingen zeigt die Natur die allergrößten Wunder?“ Natürlich, werden Sie sagen, er ist doch von Carl von Linné. Schauen Sie sich um, Sie werden auch das eine oder andere Wunder entdecken!