TreeDDBäume für Dresden


Baum des Jahres 2012 – Die Europäische Lärche

17. März 2012 – Kategorie: Allgemein – Ingrid Voigtmann – 14:31 Uhr

Um den Wert des Baumes in der Gesellschaft herauszuheben, wird in vielen Ländern ein Baum des Jahres vorgestellt. Obwohl alle Staaten dasselbe Ziel haben, richtet sich die Baumauswahl jeweils nach dem lokalen Vorkommen dieser Arten.

Die Europäische Lärche ist ein sommergrüner Nadelbaum mit kegelförmiger Krone und schlankem, geraden Stamm. Sie kann bis 40 m hoch wachsen. Eher ein typischer Waldbaum, ist die Lärche in der Stadt selten anzutreffen. In Dresden gibt es 18 Europäische Lärchen, von denen vier als Straßenbäume und 14 auf Schulgeländen und in Parkanlagen stehen.

Ihre 2-3 cm langen Nadeln stehen in Büscheln zu 30-40 an den dunklen Kurztrieben. Die Rinde ist glatt und braun, sie blättert längsrissig ab. Als einziger einheimischer Nadelbaum wirft sie nach imposanter Herbstfärbung ihre Nadeln ab. Das Holz mit seinem hohen Harzgehalt ist sehr hart und außergewöhnlich wetterfest.

Nach neuesten Untersuchungen kann die Lärche in Städten die Luftqualität verbessern.