TreeDDBäume für Dresden


Stadtradeln 2014 erfolgreich beendet – Teamresultate

20. Juli 2014 – Kategorie: Allgemein – Eckhart Voigtmann – 18:27 Uhr

Klima Bündnis Am Freitag, dem 11. Juli 2014 ging STADTRADELN für die Dresdner/-innen zu Ende. Auch in diesem Jahr ist es uns wieder gelungen, als kleine Gruppe von 12 registrierten Radler/-innen die Kampagne wirkungsvoll zu unterstützen.

Unser Radler-Team „TreeDD – Bäume für Dresden“ legte in der 3-wöchigen Aktionsphase insgesamt 2.964 km mit dem Fahrrad zurück. Das bedeutet, dass jedes Teammitglied im Durchschnitt 269 km mit dem Fahrrad fuhr und pro Person 38,8 kg CO2 vermieden wurden. (Die Berechnung basiert auf 144 g CO2 / Personen-Kilometer). Dem entsprechend konnten wir eine bemerkenswerte Gesamtplatzierung im ersten Drittel aller teilnehmenden Teams erreichen (91. Platz von insgesamt 299 Teams). Einzelne Mitglieder unseres Teams waren auch beim 19. Fahrradfest der Sächsischen Zeitung am 06. Juli 2014 dabei und konnten auf verschiedenen Strecken noch zusätzliche Kilometer sammeln.

Aus Umweltschutzgründen steigen unsere Teammitglieder auch an vielen anderen Tagen im Jahr aufs Fahrrad um, denn nachhaltige Mobilität ist nur mit dem Fahrrad möglich. Weniger Auto zu fahren bedeutet, die CO2-Emissionen zu reduzieren und so einen kleinen Beitrag zum Schutz des Weltklimas zu leisten. Teamkapitänin Ingrid Voigtmann gab folgendes Statement zu den Themen STADTRADELN, Radverkehrsförderung und Klimaschutz ab:

„Ich engagiere mich für ein gutes Klima in Dresden, deshalb pflanze ich mit den Dresdnerinnen und Dresdnern nicht nur Bäume, sondern bin so oft es geht, auch mit dem Rad unterwegs. Für die Umwelt möchte ich Gutes tun, der mangelnden Bewegung entgegenwirken und mich auf sicheren Radwegen fortbewegen. Und das nicht nur während der 3-wöchigen Kampagne von STADTRADELN, sondern das ganze Jahr über.“

Ingrid Voigtmann,  https://www.stadtradeln.de/index.php?id=1447#teamkapitaene

Wir danken den sportlichen und umweltbewussten Radler/-innen H. B., M. B., Brigitte Drechsel, R.F., Kerstin Jahn, K. K., A. S., Christel und Laura Semjank, Michael Seyfarth, A. V., E. V. und Ingrid Voigtmann für ihre Teilnahme am Wettbewerb für Klimaschutz und Fahrradförderung in Dresden.